Heimat, wo kann ich Dich finden

Es gibt ein Lied von Willi Millowitsch

Hier bin ich zufrieden , hier bin ich zu Haus
weil ich hier meine Mitte habe!!!!

Wie viele Menschen können das derzeit nicht mehr sagen? Sie wohnen schön, aber leben sie auch?

Sie bauen sich Paläste, sie feiern Parties, sie vergessen Gott, es geht ihnen ja gut!

Schließlich habe ich mir das alles selbst aufgebaut.

Dann kann ich es auch genießen.

Das ist mein zuhause.

Der Engländer pflegt zu sagen: „my home is my Castle“ ( mein zuhause , eine Burg)

Auch Ritter lebten auf Burgen und zogen in den Kampf für die Gerechtigkeit wie Robin Hood.

Den armen Menschen zu helfen, von Ihrem Mammon abzugeben.

Und heute, wie sieht das heute aus?

Haben wir noch Menschen die arm sind?????

Bei dem Überfluss???

Leider mehr denn je, die Einen sind arm im Portemonai, weil das Geld fehlt, die anderen sind arm, weil sie im Kopfe arm sind und nur sich sehn.

Wieder andere sind arm dran, weil Ihnen die Heimat zerschossen wird und sie nichts dagegen tun können.

Syrien, Ukraine, egal wo auf dieser Welt Heimat wird gebraucht aber nicht nur örtlich sondern auch innerlich.

Zufriedenheit , Nähe Wärme, Geborgenheit, Anerkennung, Du ok, ich ok!

Das schafft etwas mehr Frieden,…..

denn im Frieden Gottes ist unsere wahre Heimat!

Denn Heimat ist nicht da wo man wohnt, sondern da wo man so wie man ist geliebt und anerkannt wird.

Für die Sache lasstuns ritterlich kämpfen.

Euer Charli Wolf

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s