Licht und Schatten…….

„Oh, es wird schon hell, jetzt schnell nach Hause,“.so sagen oft Jugendliche, die ihren Discobesuch ein wenig überzogen haben. Es war toll, die Nacht schenkte Wohlbehagen, Dunkelheit

Ein nicht bemerkt werden!

Einfach mal was anderes tun, als üblich und niemand bekommt es mit.

Eine Disco besuchen, mal etwas flirten, auch wenn es vielleicht übertrieben wurde, denn die Reize waren zu groß

Eine heiße Session mit Percussion, um einfach mal alles zu vergessen.

Eine Liebe zu erleben, die eigentlich nicht üblich ist.

Ah! Vergessen , was uns beschäftigt,
Vergessen, was uns belästigt,
Vergessen, was früher uns beigebracht wurde.

Endlich mal chillen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bierflasche raus und ab auf die Treibe, oder Rolle , oder Piste.

Ach am besten direkt zum Ballermann oder an die Goldküste.

Einfach raus aus dem ganzen Umfeld, was mir immer sagt, was ich tun soll

So ist die Jugend heute!!!!!!!!!!!!!!

Mancher würde sich wünschen heute sich zur Jugend zählen zu dürfen, weil er älter oder sogar alt geworden ist.

Im Licht zu stehen war immer attraktiv.

Wenn die Scheinwerfer blitzen, die Öffentlichkeit alles mitbekommt.

Die Boulevard-Presse sich das “ Maul“ zerreißt, dann ist man wer!

Die Jugendlichen interessiert das alles nicht , sie sind sich selbst genug!

Sie brauchen keine Glanzmomente im Lackschuhformat……

Wirklich?????

Ist das so?????

Dann könnten wir heute schon alle Top Veranstaltungen wie Bambi, ESC, königliche Hochzeiten und vieles mehr vergessen

Dann würden keine Fanclubs einem Künstler mehr hinterherreisen,

Weil sie genügen sich ja selbst!

Dem ist aber nicht so!

Die Menschen egal welchen Alters suchen nach Vorbildern, nach Idolen, nach Erfolgreichen und was jetzt dazu kommt, nach MENSCHEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die zuhören
Die etwas zu geben haben
Die etwas vermitteln können
Die von Werten berichten
Die von Sachen überzeugt sind, weil sie sie leben
Die anderen Mut machen,
Die einfach akzeptiert werden,
Egal welchen Alters!

Weil sie Charisma besitzen und nicht der Massenware angehören!

Weil sie kantig, weil sie direkt, weil sie zukunftsorientiert ehrlich sind.

Die Menschen sind zu lange vorgeführt worden.

Nur um Ziele zu verwirklichen, die dem Menschsein eigentlich gar nicht nützen

Geld war die Triebfeder.

Heute sind Perser Pelze und Tant überflüssig in Europa

Wir sind bei dem rudimentären angekommen, wir wollen endlich wieder Licht im Dunkel der Machenschaften!.

Johannes 3.16 ist dafür genau die richtige Antwort auf dem Weg zu unserem inneren Zuhause.

Zu unserem Licht im Dunkel

Johannes 3.16
Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.

Dunkelheit ist romantisch.

Gibt Geborgenheit auf Zeit.

Liebe und Nähe zu Menschen, die noch etwas zu bieten haben schafft nicht nur Licht, sondern strahlende Gesichter,

Damit die Zeit der Dunkelheit nicht zu lange dauert!

Euer Charli Wolf

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s