Darauf fahr ich ab!

Na dann kanns ja losgehen, einsteigen, anschnallen eine rasante Fahrt .

Wieder bei uns auf der Teufelsbahn. Vorwärts wie Rückwärts ein Genuss.

Die letzten Wagen sind noch frei. Wir warten noch bis alle besetzt sind. Nutzen sie jetzt das Fahrvergnügen hier auf dem Rummelplatz des Lebens. Heisser. Schneller. Aufregender kann nichts sein.

Tickets können im Wagen gelöst werden. Und ab geht die Fahrt, yeah!

Diesen Spruch kennen wir alle von der Kirmes. Wir wollen Tempo!

Wir wollen Umdrehung. Wir wollen Speed unter dem Hintern.

Einfach rasant durchs Leben, den Kick!

Und immer noch einen drauf legen.

Ist die höchste Achterbahn gebaut, wird sie demnächst in Holz nachgestellt.

Dann rattert es besser, da fahren wir drauf ab!

Wir wollen mal schaun was uns noch so interessiert? Politik?

Naja, wenns denn dann sein muss!

In vielen Nationen wird gewählt demnächst: Amerika, Österreich Komunalwahl Deutschland. Fahren wir darauf noch ab?

Eigentlich weniger.

Denn wenn man sieht was vorher alles versprochen wird und was dann nachher realisiert wird, dann hat man eine rasante Fahrt.

Richtig, aber ins Nirvana.

Denn vorher und nachher sind nie deckungsgleich.

Politiker versprechen den 7. Himmel und erreichen maximal den 4.

Aber sie locken per Mikro wie auf der Kirmes.

Mit uns wird es eine rasante Fahrt.

Und dann kommt der Pessimist und sagt: „Stell Dirvor , es ist Wahl und keiner hat Lust dazu? Und nu?“

Ja dann kommen die Präsente ins Spiel.

Nein ein Schelm wer böses denkt, keine Korruption nur Aufmerksamkeiten..

So traf ich gestern eine ältere Dame, der von allen Parteien des bürgerlichen Lagers etwas geschenkt wurde.

Bei den Wahlveranstaltungen.

Das reichte von Kugelschreiber bis Blumenstrauss, von Pralinenschachtel bis Freikarte für die Bundesgartenschau.

Und ich fragte diese Dame, auf wen fahren Sie denn jetzt ab?

Und sie werden es nicht glauben, was sie antwortete. Ja das ist doch wohl ganz klar die marxistische Partei!

Ich sagte was bewegt sie denn dazu?

Die haben mir nichts geschenkt.

Und das werde ich denen ganz schwer auf dem Wahlzettel ankreuzen

Uih sagte ich meinen sie wirklich?

Ja da fahr ich als Wählerin drauf ab,und sie lachte sich kaputt.

Denn das finde Ich genauso abgefahren wie Versprechen, die keiner hält!

Wir Rentner sind immer diejenigen, die nach langer Arbeitszeit die Rente bekommen.

Die die Politiker als Diätenerhöhung pro Jahr bekommen.

Zumindestens in Deutschland.

Da muss man auch mal Strafzettel verteilen.

Da fahr ich voll drauf ab!

Euer Charli Wolf
http://www.charli-wolf.de

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s