Zalando und ich schrei mich weg!

Der Tag hat 24 Stunden,eine Weisheit die jedem bekannt ist. 8 Stunden sollte der Mensch davon schlafen.
Der eine schläft nachts der andere am Tag, je nachdem zu welcher Uhrzeit er arbeiten muss. Schichtdienst fordert eben alles.

Als Musiker ist man nunmal im Nachtgeschäft, entweder beim Auftritt, oder aber beim kreieren von neuen Werken, denn Nachts ist es ruhig. Da kann man sich sammeln, da steht die Welt still. Und man kann etwas schaffen. Dann wird man aber auch irgendwann müde und muss ins Bett. Ohja die Matratze gibt dem Kreuz das Wohlbefinden zurück. Herrlich. Bubu der feinsten Bauart. Wenn da nicht immer dieser Störfaktor wäre.Die Klingel an der Tür.

Früher war es vielleicht die aufdringliche Person von nebenan, die sich zwei Eier für das schottische Rezept des Edelkuchens borgen wollte, weil ihr Rezeptbuch immer mit dem Satz anfing, man leihe sich. Und nicht man nehme. Aber gut dieses Zeitalter haben wir ja schon überstanden. Heute geht was anderes einem auf die Nerven. Diese ewigen Bestellungen per Internet. Alles was man sieht bestellt man zum Bestpreis, Paket kommt. Naja der Nachbar wird’s schon annehmen. Wie gut wenn man ein Home Office hat. Da bekommt man die Einkaufs und Bestelliste der Mieter im Haus und der Nachbarn hautnah mit. Denn die bestellen, verlassen das Haus und ich, ich schlafe. Und soll annehmen!

Wissen sie wie das stört?

Voll aus dem Tiefschlaf gerissen zu werden?

Auszusehen wie übriggeblieben. Keine Stimmübung gemacht. Und dann kommt ein Paket von zalando. Und ich soll noch schreien vor Glück? Ne das klappt bei mir sowieso nicht.

ich habe diese „Paketerei “ satt. Geht endlich wieder ins Geschäft und kauft dort, dann haben die Innenstädte auch wieder gute Geschäfte. Dann werden Arbeitsplätze im Verkauf geschaffen, und das Einkaufserlebnis, das Bummeln, das Schaufenster betrachten belebt die Innenstädte. Und nicht die Akusticwalze in meinem Treppenhaus, wo ich demnächst noch Dämmplatten anbringen muss. Nur weil der Postbote wieder davor steht. Ich glaube ich mache demnächst nackend auf und werde aus der Inbrunst meiner Seele den Postboten anhauchen. Zalando? Ich schrei mich weg!

Ob der nochmal klingelt?

Euer
Charli Wolf
http://www.charli-wolf.de

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s