Wasch mich, aber mach mich nicht nass…

Oh,ja, wie aufregend. Da stehen die Temperaturen auf fast 40 Grad Celsius. In der Sonne verbrennen die Blumen und das kühle Nass wird händeringend gesucht. Noch vor zwei Wochen liefen wir mit Decken in der Wohnung rum und nun das. Also das gibt es doch gar nicht, wie soll man sich denn darauf einstelle? Mal so, dann wieder so.

Wo bleibt da der allmähliche Aufbau, die Kontinuität von dem was wir kennen?. In allen Dingen des Lebens erleben wir anscheinend einen gewaltigen Wandel. Man kann auf nichts mehr bauen und sich verlassen. Geht anscheinend auch nicht. Da wird Griechenland vertragsbrüchig. Zahlt einfach nicht. Ein normaler Hausbesitzer würde so sein Haus verlieren an die Bank. Da wird ein Musikantenstadl wegen angeblicher Verjüngung umbesetzt. In der Moderation! Wobei Wiener Frohsinn in hochhackige Schweizer Langeweile eingetauscht wird. Und das Publikum aus der Verschaukelei gar nicht mehr rausfindet. Heiss, kalt, grade so wies den Machern gefällt und der Endverbraucher hat zu schlucken wies kommt.

Der Politik geht’s anscheinend bei den anstehenden Wahlen genauso. Geld ist knapp, Handlungsbedarf an allen Orten. Aber wehe wenn man die Wahrheit verkündet. Dann wird man nicht gewählt.

Da will man einem Obdachlosen helfen wieder auf die Füsse zu kommen. Aber jeder Ansatz ist Stress. Zu unbequem, nicht freiheitsliebend gedacht. Aber beschwert sich über das System, was er nicht haben will.

Wie kann es sein, dass man so verfährt? Wie Gottlos ist das eigentlich alles geworden? Ich vermeide bewusst das Wort sinnlos. Ich will einfach nicht aufgeben an das Gute zu glauben und zu kämpfen. Aber das Motto wasch mich, aber mach mich nicht nass ist dabei der falsche Ansatz. Wasser schafft manchmal Klarheit, auch in den Köpfen der Menschen. Also Kopfwaschen umziehen neu anfangen. Denn morgen ist ein neuer Tag! Es wird zwar wieder heiss, aber Wasser wird helfen wieder klar zu werden. Wasch mich aber mach mich nicht nass wird dann allerdings vergessen sein müssen.

Euer
Charli Wolf
http://www.charli-wolf.de

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s