Spare in der Zeit, so hast Du in der Not…

Mein,Gott. Wie altklug. Und das in Zeiten von Telefonbanking. Ein Anruf und der Kredit passt. Schließlich will ich doch Urlaub machen. Naja egal wo ich hinfahr. Das kostet Money. EURO oder Dollar. In der Urlaubszeit will ich in die Sonne. Ach komm dieses Jahr geht es nach Griechenland, die brauchen jeden Pfennig, Cent.

Also werden wir dort mal 4 Sterne buchen. Hotel mit allen Schikanen. Und das dann für 5 Wochen, man gönnt sich ja sonst nichts. Und die Bank leiht es mal aus.Na ja, so kleinlich sind wir nicht. Wir machen auch gerne für Sonnenbrand Schulden.

Jetzt sind fast 3 Wochen rum, vom Badeurlaub in first class und der Cocktail kann leider nicht mehr bezahlt werden, weil das Geld alle ist. Aber noch zwei Wochen übrig?

Hallo Herr Bankier? Ja klar, wenn Sie noch was brauchen aber gerne doch. Wieviel darfs sein? Und man nimmt, ohne zu bedenken wo es landet.

Komisch das muss nämlich zurückgezahlt werden. Ich wurde so groß, dass man mir immer gesagt hat, ich kann mir nur das kaufen, was ich mir leisten kann.
Spare so hast Du in der Not.

Wer aber ausgibt ohne Ende was er nicht hat in seine Hände, kieckt ganz verdrossen irgendwann, und kommt am Ausgang nicht mehr an. Ick koooof mir auch von dem geliehenen demnächst einen Pelz und den gebe ich dann als Sicherheit für datt gekoofte an.

Sorry bei allem Scherz. Griechenland hat gelebt wie die Fürsten und hat nicht aufgepasst. Die Banken haben verwerflicher Weise immer nachgelegt, wie beim Baulöwen in Wiesbaden damals . Wo auch zahlreiche Andere kleinen auf der Strecke blieben, weil die Bank raus gab und nichts kontrollierte, und dann kam die Pleite. Die der Sparer bezahlen durfte und der Bankier sagte das wäre Peanuts. Das Gleiche wird jetzt auch hier passieren und die großen werden weitermachen. As same as usual.
Und darin liegt eigentlich das Verwerfliche.

Euer Charli
http://www.charli-wolf.de

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s