Wer bin ich, wer will ich sein

Ja das alles auf Ehr
das kann ich und noch mehr,
wenn mans kann ungefähr,.
ist es gar nicht mehr schwer..

Ich denke mir das wirkliche Können darf sich nicht auf Halbherzigkeiten beschränken, Der Zeitgeist des sich Durchmogelns geht auf Dauer schief. Schön und reich,oder doof und langweilig!

Beides schliesst sich heute nicht mehr aus. Finanziell abgesichert, braucht man nur noch Sohn oder Tochter sein. Oder Gönner haben. Damit ich nach aussen auh gut ersheine brauche ich meine Selfies. Sonst weiss ja keiner wie gut, wie schön, wie reich, wie doof und gelangweilt ich bin. Ja stimmt ohne selfies gings uns besser. Denn wir würden nicht über das ganze Elend dieser Welt optisch so hautnah belästigt!

Wenn selbst unsere Bundeskanzlerin ohne dieses Spektrum nicht mehr auskommt erschreckt mich das zu tiefst. Eine Bundeskanzlerin sollte die Respektperson sein und bleiben. Nur mit dem Satzanfang,…. Ich sage,…..hat man keine Reputation, nur durch Taten und die zeigt kein Selfie!

Griechenland wird zeigen, wer Selfie mag und wer sich selbst darstellen will. Aber die Menschen brauchen keine Selbstdarsteller. Sie brauchen Aktivisten.. Ich bin gespannt was diese aushäcken.

Euer Charli

immer er,

Immer er selber, aber selber nicht so wichig wie seine ihm Anvertrauten

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s