Auf die Plätze fertig,..Grill?!!

Oh ja, die Zeit der Holzkohle hat Hochsaison. Aus jeder Ecke wird der Sack des letzten Jahres hervorgeholt und losgehts!

Sie haben keine? Na dann wirds aber Zeit. Nachher gibt’s keine mehr zu kaufen. Zumindestens scheint es so, wenn ich die Gerüche der letzten Woche in meinem Garten sortieren darf.

Rechts gabs Spiessbraten. Tausend Saucen und irre viel Qualm! Links wurden die Bruzzler aufgelegt. Und auch dort qualmte es wie bekloppt.

Jetzt lachen Sie? Mir war gar nicht zum Lachen. Da sind Temperaturen wie in der Wüste. Man kriegt kaum Luft und dann sowas. Ist das Umweltschutz? Von der Gefährdung der Lunge ganz zu schweigen. Und das dann auch noch essen?

Und überall höre ich lecker. Stark. Super gegrillt.

Haben wir lange schon nicht mehr. Alle sind happy. Nur ich kanns vor Gestank nicht aushalten. Fenster bloss schliessen. Sonst schlaf ich heute Nacht in meinem Schlafzimmer wie in einer Pommesbude. Wer kann denn da schlafen. Wenn man ans Essen denken muss.

Wer schon so ein Stinker ist wie mein Nachbar, der könnte ja auch mal ein Würstchen übern Zaun reichen. Auf die Plätze. Grill. Ab morgen stinke ich zurück. Aber voll elektrisch. Denn ich will ja nicht lästig fallen. So bin ich halt.
Dynamisch, fettarm aber … wohlriechend

Euer Charli
Charli Wolf: Du kannst mich

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s