Wenn Dummheit Olympia reif wird


Auf die Plätze fertig los… Upps zu schnell gestartet. Klar man muss ja den Schuss hören. Aber da fängst es schon an mit der olympischen Dummheit.

Viele haben den Schuss doch noch nie gehört. Die laufen neben der Spur, sehen Ziele als Gattertore an. Naja und laufen dann noch immer im Kreis.

Wenn Dummheit weh täte, dann kämen viele nicht aus dem Schreien heraus sagt der Volksmund. Olympisch heißt das so.

Wenn die Dummheit dieser Welt für Olympia zugelassen wird, würden wir Auffanglager für alle brauchen, die an diesem Staffellauf teilnehmen wollen. Oh Mann.

Ja ja.so viele. Höher, weiter, schneller. Der bisherige Olympische Gedanke wird ausgetauscht in dumm geboren, dumm geblieben und dumm gestorben. Aber ist das noch der Olymp? Oder nicht eher der Hardes.

Ach so dann kommt da noch eine Disziplin, die derzeit zur Verhandlung steht: Menschen die was können für dumm zu verkaufen. Aber da weiß man im Komitee noch nicht genau, wie man das in Rio schafft wo Sportler in Kloake Wasser gesundheitsgefährdend olympisch agieren sollen. Ist das jetzt das neue Doping?

Echt dumm gelaufen. Da ist nichts mit siebten Himmel. Da will Charli Wolf nicht mitspielen. Dann lieber Regionalliga wie Rot-Weiss Essen e.V.

Echt irden.

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s