Genauer hingeschaut , bewusster gelebt

Ein grosser schwedischer Möbelmarkt fragt: Wohnst Du noch oder lebst Du schon? Und Sie?

Geht es Ihnen nicht auch manchmal so als wenn Sie alles erdrückt? Die Wohnung überlagert ist? Jede Ecke vollgestellt? Sie anstrahlt zum Abstauben?

Putzfrau erwünscht, um allen Tant sauber zu halten? Gehen wir doch mal durch. Da stehen die Sammeltassen von Tante Gertrud noch als Deko. Da sitzen Puppen auf dem Regal. Da macht der Gobelein sich an der Wand breit. Das Eichenmöbel erfüllt den Raum und ist so schwer, dass man es kaum bewegen kann. Ja gemütlich soll es sein. Aber ist das noch gemütlich, wenn man selbst in der Wohnung keinen Platz mehr hat, weil man Schränke aufstellt um Sachen zu beherbergen, die man schon 10 Jahre nicht mehr gebraucht hat? 10000 Krawatten im Schrank, aber man zieht sowieso nur drei immer davon an?

Naja, vielleicht braucht man es ja doch noch mal. Besser aufheben , oder?

Eine Mentalität aus schlechten Zeiten werden wir einfach nicht los. Aber die Frage bleibt, leben wir dann oder geben wir uns nur mit dem Faktor abgesichert ab?

Loslassen. Frei sein fällt uns schwer. Mein Haus, mein Hof, mein Garten. Besitzstandswahrung bis in den Tod.

Eine einzelne Person hat eine Wohnung mit 100 Quadrat um alles “ lagern “ zu können. Das kann mir nicht mehr passieren. Ich habe mich jetzt befreit. Ich habe nur noch eine kleine Wohnung. Ich habe heute weniger, aber ich bin freier denn je. Ich habe alles was zu viel war entsorgt. Ups und plötzlich brauche ich keine Putzfrau mehr. Kann wieder durch meine Wohnung gehen, ohne um Möbel Drumherum zu stolzieren und verzichte auf den Showroom für vermeintlichen Besucher. Der sowieso im Alter immer weniger wird. Ich habe hingeschaut. Nachgedacht und nun lebe ich bewusster, viel bewusster und bin frei!

Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s