I will a musi hörn!

Ja Ja. Du schaffst das. Ja Ja. Du schaffst das. Die neue Oldyboygroup.

Silbereisen Smith und Christoph, also wie heißen die? Klubbb3? Naja, wenn Einem sonst nichts mehr einfällt!

Einzelstars gibt es ja nicht mehr. Helene Fischer tritt langsamer, also muss ihr Gspusi, das Vermeintliche, mal wieder ins Rampenlicht geholt werden und siehe da Herr Silbereisen vergoldet die Musikwelt mit Klubbb3.

Zunächst sollte er Schwung in den neuen Stadl bringen. Ah, ne sorry, Stadlshow. Sollte ja alles so fresh and Young and new sein! Hat er aber leider nicht gepackt, Denn ihm fehlt das Charisma!

Die IP Media war ja so gut!

Und dann die ARD, der ORF und das SF. Alle ganz super drauf. Und dann der Heino der ja als Rocker ganz was Besonderes war zu Silvester!

Und was passiert?

Der Zuschauer der noch klar und normal denkt watscht alle ab! Und dreht ab! Ganz einfach ab!

Und die Quote geht in den Keller! Und eine Show, in der ich selber noch in Riesa aufgetreten bin, neben Heino, mit Riesen- Applaus und Kommentar vom damals noch lebendem James Last „Machste geil Jung“ ist plötzlich tot!

Leonhard aus der Schweiz war damals auch noch vor Ort. Wir hatten eine super Gaudi! Und die soll jetzt zu Ende sein?

Weil Fernsehmacher Langeweiler sind und kein Gespür mehr für die Zuschauer haben?

Weil Intendanten und Programmchefs nicht mehr mutig genug sind neue Wege mit Talentierten zu gehen?

Eine Carmen Nebel sich ihr Konto füllt. Weil sich hier nur noch Stars treffen?

Mancher Männergesangverein in Deutschland hätte heute noch eine Daseinsberechtigung, wenn sie frühzeitig an Nachwuchs gedacht hätten. Anstatt sich in Selbstgefälligkeit zu aalen.

Nun will man neue Wege gehen. Silbereisen im Sinkflug der Quote.

Ab in den Klubbb3. Ist das die Antwort auf die Frage?

Ne! Natürlich nicht! Nur ein weiteres Manöver der Plattenindustrie. Geil gemacht! Zugegeben! Denn live dürfte das nie aufgeführt werden!

I will a Musi hörn. Ja richtig von ganzem Herzen. Mit viel Charme. Mit Inbrunst. Vielleicht auch mit dem bekannten Wianer Schmäh!

Und mit einem Showmaster, dem man jede Falte jede Geste jeden Blick jedes Wort und jeden Ton glaubt! Das bringt Einschaltquote!

It is Charlitime!!!

Mit lieben Grüssen

Charli Wolf

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s