Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wär

Wenn ich ich wach gewesen wär, wäre ich aufgestanden.
Wenn mein Chef mir nicht gekündigt hätte, wäre ich noch in Lohn und Brot.

Wenn ich meinem Glauben etwas mehr Aufmerksamkeit geschenkt hätte, wäre er nicht untergegangen. Ja wenn, wenn, wenn,…

Wenn das doch bloß alles so einfach wäre. Wenn man das doch bloß vorher alles geahnt hätte. Ja, dann wäre alles ganz anders gekommen.

Eine gute Entschuldigung finden Sie nicht auch, für alles was nicht geklappt hat?

Also das Wörtchen „wenn“ ist der Schuldige. Nein ich doch nicht. Ich bin doch nur Opfer!

Und wenn Sie sich engagiert hätten? Was wäre dann gewesen. Wenn Sie zuerst bei sich den Fehler gesucht hätten und dann erst bei anderen? Wenn Sie die Leichen im Keller nicht versteckt hätten um sie zu verbergen? Dann hätten sie auch nichts zu befürchten. Ja wenn, wenn, wenn, …

Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wär, wär das Leben halb so schwer!

Was halten Sie davon das Wörtchen „wenn“ mal aus dem Sprachgebrauch zu streichen und es zu ersetzen mit Bemühung! Aber bitte nicht mit der Formulierung: Ich habe mich doch stehts bemüht.

Denn das heißt übersetzt: Du hast es nicht geschafft. Ja wenn, wenn, wenn…

Also weg mit den Entschuldigungen, mit den Rechtfertigungen hin zum Handeln. Zum Machen, zum erfolgreich sein. Ohne wenn und aber. Täglich, stündlich, minütlich,…

Immer im Hinblick auf das, was wir als Aufgabe von Gott gestellt bekommen: Mensch zu sein und das für Menschen, egal woher!

Wenn wir das endlich schaffen, dann ist das wenn eine echte Erfolgsmeldung, Herausforderung und eine ganz neue Ausrichtung!

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s