Ahoi Herr Kapitän

Das Leben schreibt die besten Geschichten. Loriot machte daraus Sketche. Er schaute den Menschen aufs Maul. Er beobachtete Verhaltensweisen. Er studierte. Die Reaktionen, war trockener als die Wüste Ghobi und beherrschender als das Meer. Er war ER. Er war der Mensch den man in seiner Schrulligkeit toll fand. Wie, wo, was, jetzt? Und wenn meine Frau wach wird liebt sie etwas Tee und Gebäck. Unvergesslich die Szene des Betten Verkaufes. Oder aber das Frühstückeis. Was zu hart war. Szenen eines Lebens und Evelyn Harmann, viel zu früh verstorben, seine Traumpartnerin. Ja, ja. Er war ein Kapitän der Unterhaltungswelt. Er wusste mit Ernsthaftigkeit worauf es ankommt. Die Menschen zum Lachen zu bringen. Ihnen den Spiegel vorzuhalten. Ihnen dás das leben zu zeigen wie es läuft.

Wieso haben wir bloß alle gelacht?
Knallhuber und Söhne. Frischverkorkt!

Wir lachten weil wir uns aufgeweckt fühlten. Weil wir erkannten, da ist jemand. Da ist jemand, der weiß wies abgeht. Und er hat es schamlos gezeigt. Ohne anstößig zu werden. Ahoi er wusste den Kurs. Und heute?

Wer weiß denn überhaupt noch was wirklich fröhlich sein heißt. Stimmung zu haben? Stimmungen zu erschaffen? Wir leben im Zeitalter des bespasst werdens. Ohne Werte ohne Moral ohne Erkenntnis. Und dann zu meist auf Kosten anderer. Hauptsache man selber steht gut dar. Hauptsache man selber kann sich verwirklichen. Hauptsache die eigenen Interessen werden umgesetzt. Das Autokennzeichen E-GO. Was für Kapitäne? Alles Leichtmatrosen!Blinde Passagiere auf dem sinkenden Schiff. Udo Jürgens sang es bereits vor Jahren. Der Visionär in der Musikwelt. Ein weiterer Kaptitän. Dem man gerne sein Leben anvertraute. Zu mindestens musikalisch.

Kapitäne, die Könige der Meere. Die Lenker. Die Leiter. Die Vorbilder. Für die sichere Fahrt in den Hafen. Wir brauchen diese Kapitäne in der Zeit von Pegida und AFD in Deutschland. Von Schweinchen rosa Cindy von Mahrzahn. Aufgestiegen von hartz 4 zur Millionenverdienerin. Wegen Müll aus der Gosche. Die die Gosse mag. Kapitäne sehen anders aus. Wir wollen sie zurück. Deshalb: Junge komm bald wieder. Im neuen Styling aber im alten Stil. Mit Niveau, das muss doch möglich sein. Nach jahrzehntelanger Verdummung. Denn dann können wir endlich wieder Fernsehen und Show ertragen. Leute horcht auf. Da will jemand endlich wieder für Euch Unterhaltung bieten.

www.charli-wolf.de

Sagt ja. Und wir haben wieder Niveau. Wir haben Stimmung. Und wir haben endlich allen werbewirksamen Kriterien. Zum Trotz. Wieder aus toten Landschaften. Eine Welt zurück. Wo sich die heute 40 Plus Gesellschaft noch wiederfindet. Denn die wissen noch was Qualität war. Und was es heißt sie zu erleben. Leider wird sie Ihnen gerade von den Machern komplett entsorgt vorenthalten! Wirtschaftsdenken? Hat bei Unterhaltung wenig zu suchen. Und muss nicht pensionsberechtigte UNFÄHIGE vom Publikum finanziert bekommen. Übrigens, das gilt für alle Bereiche des Lebens. Ahoi und Gute Fahrt.

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s