Du Blindfisch , Du!

Wie gut dass es eine österreichische Firma gibt, die Durchblick behält oder erhält. Denn in der heutigen Zeit geht manchmal der Durchblick schnell verloren.

Es sind so viele Eindrücke, die man verarbeiten muss. Und da ist es schon gut, wenn man immer die richtige Sache der Dinge wahrnehmen kann. Denn das Auge transportiert Gedanken Wahrnehmungen an unsere „Denkzentrale“. Das Gehirn mit Millionen Windungen. Das Genialste, was je erfunden wurde. Aber leider immer öfter als Produkt von gestern ungenutzt bleibt. Schließlich schauen wir heute anders. Per you tube, per SMS. Per Nachschlagewerk. Internet.

Wie. Gibt’s doch dieses Lied: „Schlag nach bei Skakespeare, denn da steht was drin“. Ja alles schön und gut wenn ich denn bloß was lesen könnte. Denn meine Brille hat sich wieder versteckt. Wo liegt sie bloß. Wo hatte ich sie denn noch? Ich renne durch die Wohnung und bin schon total wuschig. Dann werde ich müde und setze mich in den Sessel. Plötzlich macht es Knack. Ach ja, meine Brille. Mist jetzt habe ich zwei Teile. Wie gut dass es eine österreichische Firma gibt die Abhilfe schafft. Essilor. Macht aus meinen zwei Monokeln, echt wieanerisch, wieder eine Brille zum Erkennen. Für den Durchblick. Damit wir nicht länger als Blindfisch durch die Gegen laufen müssen. Danke dem Optiker Handwerk. Vielleicht solltet ihr noch viel mehr dafür sorgen, dass Menschen wieder genauer hinsehen. Bisher macht es meist nur die Presse, die oft dafür gescholten wird, wenn sie etwas schärfer Dinge betrachtet. Aber „Du bist ein Blindfisch“ kann man ihr nicht vorwerfen, denn oft macht sie darauf aufmerksam was alles passiert ist. Mit dem Kopf aufgebaut und mit dem Hintern wieder zerstört.

Euer Charli

PS: Mit Brille wär das nicht passiert!

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s