Demo! Und wie weiter?

Stellen wir uns einmal vor wir wollen ein neues Produkt in den Markt einführen. Dann gehen wir auf eine Messe und demonstrieren dort die Ware. Wir stellen sie vor. Die Qualität und die Fähigkeiten des Produktes. So auch in der Musik. Wir mache eine Demoversion zum reinhören. Um auf den Geschmack zu kommen. Das ist das Eine. Das Andere ist auch eine Demo. Wenn wir Protest Unzufriedenheit äußern wollen. Wenn wir zeigen wollen: So kann es nicht weitergehen.

Zwischen Demo und „Demo“ schwebe ich grad hin und her. Als Ritter der Menschlichkeit bin ich stets bemüht im christlichen Glauben und bestreben, das Gute zu suchen. Zu finden. Zu leben.

Was macht man nur wenn man nichts Gutes mehr findet? Demonstrieren? Um Hilfe schreien weil man seit Jahren keine Arbeit findet. Weil man sich überflüssig vorkommt. Weil das Geld hinten und vorne nicht reicht. Weil man mit 40 Millionen Menschen sich einig weiß. Man hat nichts. Noch nicht einmal eine Perspektive. Und dann kommt schon schnell der Gedanke auf: Wofür das Alles?

Dann sieht man die Schönen und Reichen. Die Mächtigen die den Kanon anstimmen. Und man muss es ertragen ob er klingt oder nicht. Demonstrieren oder demonstrieren? Das ist ne gute Frage. Ich habe mich für das demonstrieren des Produktes Charli Wolf entschieden. Einen Sänger der in seinen Texten versucht auf Dinge in dieser Welt musikalisch aufmerksam zu machen.

Auch wenn er als Ritter vielleicht damit untergeht, weil er keinen Sponsor findet. Ich hoffe er wird nicht untergehen. Beim Demonstrieren. Denn schließlich hat er doch Leser und Freunde, aber das muss auch jetzt demonstriert werden.

Diese Kolumne schreibt der Ritter der Menschlichkeit gerne. Aber er braucht jetzt auch mal Etwas für seine Batterie. Und das ist ein echtes Anliegen!

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s