Die Wahrheit braucht kein Licht zu scheuen

Ja Licht. Ein teures Hobby. Ewig wird die Stromrechnung teurer. Und diese Welt wird immer dunkler. Denn alle sparen!

Oder besser gesagt: Wollen sparen. Aber die Städte sind erleuchtet wie Monumente. Doch dunkler denn je. Leuchtende Fassaden verdecken das Dunkel dahinter. Wo Schatten da Licht. Wo Licht, da ist aber auch heute viel im Dunkeln. Man entzieht sich dem Tag und verschwindet in der Nacht.

Ich hörte in meiner Jugend, wer nachts rumläuft, kann sich am Tage nicht blicken lassen. Wer nichts verstecken muss kann auch das Licht ertragen. Ganz im Gegenteil. Er sucht es sogar. Denn nur im Hellen kann man die Menschen an Ihrer Wahrheit erkennen. Man sieht in Ihren Augen entweder Glanz und Freude oder aber die Furcht vor der Gefahr.

Wissen Sie was am Gefährlichsten heute geworden ist? Die pure Wahrheit auszusprechen. Um Licht ins Dunkel zu tragen. Und das hat nichts mit Watt oder Stromrechnung zu tun. Das Innere Licht ist die Chance seinen Weg im Hellen zu beschließen und am Ziel anzukommen. Neubeginnen. Täglich und mit Überzeugung. Das soll unser Weg sein. Und wir brauchen vor nichts zu flüchten. Denn die endgültige Wahrheit weiß nur einer. Hören wir Ihm einfach nur zu!

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s