10 Uhr in Deutschland

Ja eigentlich für einen Musiker eine unmenschliche Zeit. Denn er arbeitet meist nachts, wenn alles schläft. Denn da ist Ruhe und die Schaffenskraft und der Ideenreichtum am grössten.

Aber trotzdem hatte ich heute das Vergnügen um diese Uhrzeit einen beruflichen Termin wahrzunehmen. Und das in einem angesagten Cafe Bistro bei mir in Essen. Ich wählte es aus, da ich dachte dort kann man ruhig sitzen und sich unterhalten. Denn wer ist schon um 10 Uhr in einem Cafe. Was für hiesige Verhältnisse eher als Abendlokal bekannt ist.

Ja da hatte ich mal wieder eine Lernstunde. Ich musste lernen, dass Deutschland auswärts frühstückt. Irre. Einfach irre. Riesen Platten am Buffet für knappe 8 EURO. Aber noch irrer die Frühstück Platten für zwei.

Die Kellner konnten die kaum tragen und eine nach der anderen Platte rauschte an meinen Augen vorbei. Ich war schon satt vom Hinsehen. Wie kann man bloß so viel essen? Mir wär schlecht dabei. Aber Deutschland hat gute Esser. Und die rauschten dann an meinem Tisch auch vorbei. Nein, natürlich langsam und gemächlich. Denn die Bruttoregister Tonnen müssen ja bewegt werden. Hemd oben drüber, damit der Bauch verdeckt ist. Aber Teller vollgepackt. Es soll sich ja rechnen.

Das erinnert mich an all inklusive oder Megaschnitzel XXL. Und dann hat man ein Problem angeblich mit den Genen.
Ja das berühmte Gen für Dicker werden. Ans Buffet (GEN).
10 Uhr in Deutschland. Und man ist voll.Voll dabei den Grundstein fürs Fitnessstudio zu legen. Denn dick sein will ja keiner!

Meine Termine werde ich dann demnächst besser auf 17 Uhr legen (Musikerfreundlich). Denn da wird umgebaut. Und das abendliche Futtern fängt erst ab 18 Uhr an. Eine Stunde Verdauung Pause. Denn so viel zu essen und das zu sehen wo andere Hungern muss man erst einmal verdauen.

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s