Mit Herz und Verstand

Und nicht immer mit dem Kopf durch die Wand! Denn was soll das?Schließlich weiß man ja nicht was im Nachbarraum ist!

Herz über Kopf heißt derzeit ein Lied was überall gespielt wird. Wer hält sich dran? Wer gibt ihm eine Chance?

Das Herz ist der Motor allen Lebens. Es gibt den Taktschlag vor. Es bestimmt ob stark oder schwach. Es schenkt Kraft. Und doch lesen wir so oft in der Zeitung: „Ein Herz hat aufgehört zu schlagen, plötzlich und unerwartet!!

Wissen die Menschen eigentlich nicht dass wir alle einmal gehen müssen?

Sie hat den Herzinfarkt besiegt! Oder Krebs. Oder Ihr Leiden. Aber leider musste Sie trotzdem von uns gehen! Weil wir besiegen gar nichts. Wir verschieben nur Zeitpunkte. Und selbst da sage ich: Der Herr Gott gibt uns eine weitere Gnadenfrist. Wieso bloß? Weil wir unsere Aufgabe noch nicht erfüllt hatten! Das Herz ist Kraftspender für die Zeit der Aufgabe. Und wenn sie erfüllt ist, kann es aufgeben.

Wie ich darauf komme? Ganz einfach. Ich habe sehr viel mit älteren Menschen zu tun und da entwickelt man feinste Antennen. Und es war bisher immer so: Wenn die Menschen die ich kannte Ihren Frieden gefunden hatten, weil sie Ihre Aufgabe erfüllt hatten gingen sie.

Oder sie gehen um Platz zu machen!

Und sie gehen jeder auf seine Art und Weise. Der Eine wartet bis alle da sind, um adieu zu sagen. Der Andere geht wenn alle weg sind. Und sei es nur für 5 Minuten. Er nutzt die Gunst der Stunde. Ich habe beides erlebt und deshalb weiß ich, wieso das Herz und der Verstand die besten Anzeiger für menschliches Dasein sind. Auch in der Stunde wenn man geht.

Dass ich täglich hier eine Kolumne verfasse hätte ich vor zwei Jahren auch nicht gedacht. Aber Sie, meine lieben Leser, folgen mir mit Herz und Verstand und fühlen: Da ist jemand der mitdenkt.

Ich danke heute einmal für diese Treue und meinen 10000 Lesern seit gestern. Wir gemeinsam sind das beste Doppelherz das es je gab. Und der Verstand bleibt auch nicht außen vor.

Herzlichst

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s