Auf die Plätze … fertig … los!

Ab jetzt gilt es, wer ankommen will als Sieger!

Wer steht in den Startlöchern für den Gesamtsieg. Oder wer läuft nur um Kasse zu machen?

Boxkämpfe als Showkampf. Fußballspiele manipuliert. Schiedsrichter bestochen. Alles schon dagewesen. Und weswegen? Nur weil Wetten laufen!

Die Finanzwelt ist ja auch auf diese Wett Manier eingestiegen. Weswegen Promis wetten auf Kursanstieg.

Nicht zuletzt Herr Gottschalk. Geistert ja gerade wieder durchs Internet mit dieser Prognose.

Es ist einfach unerträglich geworden was alles möglich ist, Hauptsache Knete!

Anscheinend ist Können nicht mehr gebraucht. Fachwissen ein überflüssiges Attitude geworden. Wieso suchen wir denn überhaupt noch händeringend Führungspersonal. Brauchen wir doch gar nicht mehr. Wetten ist angesagt. Das beste Beispiel Von der Leyen. Die smarte Blondine. Die Allzweck Waffe in Deutschland. Lächeln und Presse freundlich. Das ist angesagt. Aber Wissen? Berufskarriere

1. Schritt: Tochter von!
Berufskarriere zweiter Schritt:Kinder kriegen und somit Gesellschaft tauglich, darstellbar.

7 an der der Zahl. Alles richtig gemacht um angeblich mitzureden. Um Ahnung vorzugaukeln.

Also ran an den politischen Kuchen. Denn die Rente muss ja passen. Erst Familienministerin, dann Arbeitsamt Ministerin jetzt Verteidigungsministerin.

Wow super alles erlernt?

Schwachsinn , alles erpolitikert. Weil man pass genau in dieses Polit System als Angepasste passt. Oder glaubt irgendjemand noch dass Sie das kann, was sie verkörpert? Ghostwriter, Berater, Lobbyisten. Brauchen nur die Gallion Figur zum Vermarkten. Also von der Leyen , smart, blond, schlank . Madame Unfehlbar. Klasse. Die Richtige gefunden. Mist ist nur, dass gerade die Union im Sinkflug ist. Weil das Volk es bemerkt hat. Denn Rentner nach 63 Jahre Arbeit mit 800 Euro Rente sind teilweise klüger als die Weißmacher in BLOND.Denn sie haben das Leben erlernt und nicht zugeschanzt bekommen. Oder wie unsere Bundeskanzlerin erst durch Helmut Kohl ermöglicht bekommen. Der seine Wahl der Nachfolge heute schwer bereut. Denn auch er sieht ein, die Wahl war nicht die Beste..

Wer kommt an und wer bleibt auf der Strecke? Beim Langlauf durch die Zeit. Eigentlich liegt die Antwort auf der Hand: Es sind nicht die „Smarties“, sondern die wirklichen Könner und Macher in diesem Land. Und die werden von “ Mutti“ derzeit im Ausland gesucht. Rekrutiert und nicht gefunden! Ist ja auch klar. Denn wenn man seinen Job nicht gelernt hat sollte man ihn nicht machen!

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s