Im Wartesaal zum kleinen Glück

Oder wenn sprudelndes Warten Einen zum Kochen bringt.

Ach ja der Frühling lockt uns in die Natur. Wir atmen auf. Endlich kann man den Wintermantel zumindestes für kurze Zeit mal vergessen. Man geht an die Luft und sucht den Brunnen des Lebens. Den Quell, der Erbauung. Den Quell der Heilung. Den Quell der sprudelnden Ideen.

Der Kochbrunnen in Wiesbaden ist so eine Quelle. Er sprudelt jodhaltiges Thermalwasser hervor. Man kann das Wasser trinken und es soll einem besser gehen. Stärker , frischer, aufgeweckter, Direkt topfit.

Manche sagen Wasser bewirkt nur, dass man es auch wieder wegbringen muss. Also wie sehe ich den Quell des Lebens. Was sprudelt in mir?

Tja. Auch ein Charli braucht seine Quelle. Täglich neu! Eine Quelle die ihn aufbaut, denn auch ein Charli ist nur ein Mensch.

Und es menschelt gerade.

Die Bibel. Der Glaube. Und die unerschütterliche Kraft, Das Wasser heilen kann, wie bei der Taufe im Jordan. Hält einen hoch. Die Frage ist nur wofür eigentlich?

Nur Gott kennt die Antwort und wir müssen im Gebet seinen Willen erkunden. Unsere Anliegen vortragen. Und dann einfach abwarten. Aber beim Warten kann es einem passieren das man anfängt zu kochen, Weil es nicht schnell genug geht. Denn Hoffen und Harren macht manchen zum Narren!

Gott weiß was er tut. Wir immer erst im Nachhinein! Das macht uns so schwach!

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s