Jenseits von Zeit und Raum,…….wo geht’s denn hier zu Christi Himmelfahrt?

Hi hi. Kleiner Scherz Christi Himmelfahrt ist kein Ort. Sondern ein Ereignis, denn es heißt ja nicht Himmelspforte. Der Ort wo der Weihnachtsmann als Wünsche erfüllt.

Sie fragen sich bestimmt was will er uns damit sagen? Ich erklär es gern.

Diese Kolumne wird sehr oft geteilt, weltweit und so wurde es auch in eine Essener Gruppe geteilt wo gestern ein Kommentar drunter stand, der lautete: „Wer ist denn eigentlich Charli Wolf? Ein Missionar? Den können wir hier nicht gebrauchen!“

Ich musste etwas schmunzeln, denn ich bin doch kein Kirchendiener. Obwohl ich mir manchmal wünschte es geworden zu sein. Um die Kirche den Menschen mit ganz einfachen Worten und Beispielen klar zu machen. Also weltlich erklärt. Zum Beispiel am Begriff Christi Himmelfahrt.

40 Tage nach Ostern, die Welt würde sagen, schon lange keine Ferien mehr gehabt. Na da kommt Christi Himmelfahrt gerade recht. Mit geschickten Urlaubstagen als Brückentag ist wieder eine Flucht vor sich selber möglich! Aber dauernd verreisen ist ja teuer. Also muss man Wege finden aus dem hier und jetzt örtlich sich zu verändern. Wie gut dass es mein Fernziel.de gibt. Busse die für 8 Euro von Essen nach Kassel fahren oder für 12 Euro nach Hamburg. Einfache Fahrt.

Preiswert sagen Sie. Recht haben Sie. Mit 40 Leuten und wenig Knieraum eine Zeit zu verbringen wo Parfüm und Gesprächsstoff für eine echte Himmelfahrt sorgen. Denn vor Wut möchte man öfter gen Himmel fahren. Die Menschheit muss anscheinend immer auf der Reise sein. Mit sich selbst nicht klar kommend einfach weg.

Das hat aber mit unserer Himmelfahrt von Jesus Christus nichts zu tun. Denn darin steckt Sinn. Ist die Verklärung und Verherrlichung Gottes auf dem Weg zu Pfingsten. Wo der heilige Geist die Menschen in die Welt sendete um für Gesprächsstoff zu sorgen. In Sachen Glauben. Und nicht wie es heute passiert, zu glauben mein Fernziel.de bringt sie an ihr Ziel. Sie werden da irgendwo hingebracht. Aber ob es ein lohnendes Ziel für Ihr Leben auf Billig Basis ist? Ja daran melde ich Zweifel an. Ich denke es ist mehr der preiswerteste Versuch von A nach B zu kommen. Und wenn ich diese Reiselust sehe, dann gehe ich nur bis an die Decke. Denn himmlisch ist da nichts dran. Nur eins haben beide “ Fahrten“ gemeinsam. Man ist vor Ort nicht mehr zu sehen.

Aber ohne meinen Alltours sage ich jetzt nichts mehr. Ab in die Ferne. Und wenn es nur mal ein Kurztrip nach Malle zu einem Schlagerfestival ist. Für die Menschen mittlerweile wichtiger als Christi Himmelfahrt. Mal drüber nachdenken!

Oh wie schaali

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s