Entdecke die Talente in Dir

Und gib der Ideenlosigkeit aller Headhunter keine Chance!

Ja, ein Headhunter. Was ist das für ein Mensch? Einer der damit Geld machen will, was Du Dir hart erarbeitet hast. Er stellt es natürlich anders dar. Er sagt: iCH biete Ihnen die Chance auf einen tollen Job. Was Besseres als bisher. Und geht rigoros vor. Nämlich in dem er in andere Firmen geht und abwirbt. Das da Firmenchefs grantig werden ist klar. Denn wer lässt sich schon gerne Potential abwerben. Aber das ist dem Headhunter, dem „Jäger“ egal. Er ist ein EGO-MAN.

Vom einen geliebt. Vom anderen gehasst. Er ist Einer der üblen Monster. die bieten Dir expert career gegen Mitgliedsbeitrag! Nur die Angebote als Premium Dienst. Diesen Job vermittelt…

Nehmen wir den Job des guten Verkaufsleiters. Ich wage zu behaupten ich gehöre dazu. Besser gesagt: Gehörte dazu.

Bin nicht ganz unbemittelt. Da ich ja erfolgreich war.

Jetzt habe ich einen solchen Headhunter in meinem Haus wohnen. Und ich merke: Dieser Mann ist leider unfähig sich für mich zu verwenden. Da er kein Auge für Talente hat. Sondern nur Jobs verteilen kann.

Firmen ihn aber nicht beauftragen, Kandidaten zu finden. Obwohl so viele fähige Talente da wären.

bis lang wusste ich nicht wieso dem so ist. Seit kurzem weiß ich es.

Er ist nur auf seinen Vorteil bedacht und wenn das nicht klappt findet er das Gegenüber zum Kotzen. Und das sagt er dann auch deutlich. Ist das ein Wunder, dass solche Menschen nicht gebucht werden?

Das sind unangenehme Zeitgenossen und das spricht sich doch rum. Also: Immer schön Talente entdecken.

Aber bitte auch sein eigenes Talent, wenn Vorhanden fördern. Damit man nicht im Talent freien Status einen auf DICKE HOSE macht! Blender laufen trotz Militärtaschenlampe dann gegen die Wand.

Übrigens auch ein Tipp an die Jobbörsen: Vielleicht fragt man auch dort mal nach Talenten und nicht nach Zeugnissen, Beurteilungen etc.

Denn die sind immer nur Menschenwerk. Talente kommen von Gott und sollten nicht dauerhaft vergraben werden.

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s