Glaube an Dich selbst

Ja ja, wieder mal der Glaube.

An was glauben Sie eigentlich?

An Gott?
An ihre eigene Stärke?
An den Aufschwung?
An den Erfolg?

Oder sind sie eher der Pessimist, dem ein Stein vom Herzen fällt, aber dann genau auf den Fuß?

Fühlen Sie sich immer als der Begaunerte? als der Betroffene?
Als das arme schwarze Schaf?

Also immer derjenige der das Opfer ist?

Haben Sie doch nicht immer Mitleid mit sich selbst! Immer ich! Diesen Spruch streichen Sie mal ganz schnell. Denn der wirkt wie ein Magnet. Der zieht nämlich förmlich Ihr Mißgeschick an.

Ich möchte Ihnen mal eine Story dazu erzählen:

Ein Mann sägte im Wald eine Unmenge an Holz. Und sägte und sägte und sägte. Er stöhnte schon wegen der schweren Last. Denn irgendwie klappte es nicht so. Ja er war derjenige der es schwer hatte ohne Motorsäge. Alles per Hand. Ich ARMER!:

Da fragt der Mann, der des Weges kam: „Wieso schärfst Du deine Säge nicht? Dann wäre alles easy. Also leicht! Dann bekämst Du alles besser hin.!“

„Ja, ja“, sagte der Holzfäller: „Auf solche Ratschläge habe ich grade noch gewartet. Du Dreimalkluger. Da habe ich keine Zeit für. Bei dem Pensum. Schließlich muss ich ja SÄGEN!“

Merken Sie was? Manchmal ist es wichtig nachzudenken. Denn dann glauben Sie nicht nur an den Erfolg. An Wertvolles. Sondern Sie hätten ihn auch. Den Erfolg. Denn NACHDENKEN kann sehr wertvoll sein.

Haben Sie jetzt was als Denksportaufgabe bekommen? Na, dann los, ab ans Werk!

Euer

Charli Wolf

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s