Lust auf Heimat

Ein Spruch der mich in dieser Woche überall in Bayern auf Schritt und Tritt verfolgte.

Erst dachte ich immer an den Spruch ruf mich an 333433. Sie wissen schon diese etwas zwielichtige Nummer. Mit der Superfrau.

Nein es handelt sich nur um das wirkliche Heimatgefühl. Das Gefühl, hier bin ich zufrieden hier bin ich zuhaus. Das Mir san mir Gefühl. Tradition.

Aus Überzeugung gerne dort zu leben.

Nichts Anderes wollte Norbert Hofer für Österreich!

Und er hätte es geschafft, wenn nicht Wahlbetrug und Urkundenfälschung es massiv verhindert hätte. Wie dumm muss man sein, sein eigenes Volk hinters Licht zu führen.

Wer steckt hinter solchen Machenschaften? Die ich direkt aus Deutschland gesehen habe. Ich kannte damals die Hintergründe nicht. Aber ich wusste das stinkt zum Himmel.

In den Gesprächen der letzten Woche habe ich in Bayern immer wieder gehört: Wir sind stolz auf unser schönes Bayern,Weiss Blau!

Tradition und Vaterlandsliebe ist nichts Rechtspopulistisches. Aber es ist schon recht, wenns wieder gesittet zugeht. Alles seine Ordnung hat. Und Laptop und Lederhose seinen Einklang findet. Moderne mit Tradition.

Bayern hats geschafft. BMW und Liedertafel. Passt nicht?

Doch passt sogar sehr gut. Denn BMW, der Hochtechniker braucht Menschen um gut zu sein. Um Kunden zu haben die gut damit fahren.

Hofer ist der BMW für Österreich. Gebt Gummi, aber bitte keinen Radiergummi für Bleistifte und macht es Bayern ebenbürtig. Macht es nach, liebe Österreicher. Dann stimmts auch wieder mit den Nachbarn und der Glaubwürdigkeit.

Eines ansonsten zu tiefst gläubigen Landes.

Wer glaubt ist nie allein. So sang gestern hier die Liedertafel und mir standen die Tränen in den Augen. Denn nur der Glaube an das Gute hat mich auch bisher auf dem Weg durch den Musikdschungel bis hierher gebracht.

Gott ist bei Euch alle Tage bis zum Ende der Welt.

Aber vorher schenkt er Euch: NEUWAHLEN!!

Gott zum Gruss

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s