Wer beliebt ist muss gemobbt werden

Sympathieträger sind schwer zu schlagen!

IIIh, mobbing wie ekelhaft.

Aber es scheint in unserer Gesellschaft das einzige Mittel noch zu sein gute Menschen in Miskredit zu bringen. Egal wo, egal wann. In der Schule beginnt es schon und hört beim Erbe auf!

Es kann der Frömmste nicht in Frieden Leben , wenns dem Nachbar nicht gefällt.

Ja wenn man mit Worten und Argumenten nicht weiterkommt, dann werden „Scheisshausparolen“ ins Leben gerufen.

Entweder familiär, ganz fies, oder aber politisch.

Neue Aspekte erfunden. Da wird ne Littfasssäule dann zu einer Fassbombe.

Koste es was es wolle. Nur um seine Ziele zu verwirklichen.

Der Brexit zeigt es überdeutlich:

Da hat ein Land mal scharfe Geschütze aufgefahren. Und pötzlich sind alle verwirrt. Und reden über Dinge, die früher nie möglich waren.

Anscheinend geht es nur noch über Druck. Um dem Druck stand zu halten.

Druck erzeugt Gegendruck.

Na wenn das so ist braucht man halt Trefferquoten, Wie Deutschland gegen Italien beim Fussball. Und Österreich beim wiederherstellen der Seriösität im Wahlrecht.

Wir haben den Gaunern bei der Wahl die Gelbe Karte gezeigt.

Wir sind noch nicht im Finale, aber auf dem halben Weg.

Denn Österreich braucht keine „Scheisshausparolen „über anständige Menschen.

Öesterreich braucht endlich die echte Wahrheit und die Sympathieträger, denen man wieder glaubt.

Wie einem Udo Jürgens und einem Peter Alexander. Super Botschafter des „österreichischen Wesens“.

Sympathieträger denen man das abnahm was sie redeten für Ihr Land.

Ohne Bruderkuss und Liebesbriefe aus Brüssel!

Euer Charli

PS: Wussten Sie schon, dass Norbert Hofer uns dafür geeignet erscheint?

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s