Kinder, Kinder, kanns denn wahr sein?

Wir werden ja mit Statistik vor Wahlen oft totgeschossen. Aber auch so sind Statistiken Spiegel unserer Gesellschaft. Einer Gesellschaft die irgendwie nicht mehr stimmt!

Ich nehme mal meine Heimat Essen zur Grundlage. Da sagt die Bertelsmannstiftung in Essen leben 32,6 % der Kinder unter 18 Jahren von Hartz 4! Ich lese die Zahl und komme in Grübeln. Zumal direkt begründet wird wie diese Kinder von Allem ausgegrenzt werden. Von Bildung. Gesundheit. Gesundem Essen. Sozialem Umfeld. Alles leidet darunter!

Das haut mich vom Hocker. 1/3 des Nachwuchs im Notstand. Entschuldigen Sie bitte nicht Notstand. Sondern im Ausnahme Zustand. Not muss ja hier zu lande niemand leiden.

Uns geht es doch sogut!

Wir reden von Kindern, die meist schon in der zweiten oder gar dritten Generation im Hartz 4 Modus leben. Dagegen stehen die Eliten. Ein Chefarzt einer Essener Klinik kauft sich die Villa mit 1,4 Mio Euro und rüstet grade noch auf!

Er hat auch drei Kinder und ich glaube denen fehlt es an nichts. Schön wenn Papa in Lohn und Brot ist. Und wenn nicht? Was können Kinder dafür, wenn sie in andere Verhältnisse geboren wurden.

Was können diese Kinder dafür wenn die Frage der Verteilung so ungerecht ist auf dieser Welt. Wo sollen diese Kinder, bald sind es Erwachsene, den Glauben an unser System gewinnen? Und dann evtl auch noch erfolgreich werden? Die Schere arm und reich wurde schon immer beschrieben. Sie geht nicht nur auf. Sie ist sogar anscheinend gewollt.

Mittelschicht ist weg. Entweder hoch oder runter!

In der Immobilienbranche sagen das jetzt auch die Makler. Die Banken verdienen nicht mehr genug Geld. Ein kleines Häuschen für Familien ist fast nicht mehr erschwinglich. Die Banken drehen an den Hähnen. Trotz der niedrigen Zinsen. Oder gerade deshalb?

Die EU schmeisst mit Millionen rum. Aber bestimmt wie heute Kredite der Banken zu vergeben sind. Tja und der Bürger muss schlucken und zahlen. Wenn er denn noch was zu schlucken hat.Kinder Kinder, was für eine Welt!

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s