In der Zeit der Qualität geboren, erleben wir im Alter nur noch Quantität

Mit diesem Satz verliess heute eine Kundin einen Supermarkt, der gerade aufs Feinste umgebaut wurde. Alle waren bei der Suche. Der Eine die Butter. Der Andere die Salzstangen. Der Nächste konnte das Licht nicht ertragen. Das modernste Kassensystem der Welt versagte und die Schlange wurde immer länger. Unzufriedenheit aller Orten. Aber: Der Boden aufpoliert. Die Regale Hallogen bestrahlt. Mit LED-Ketten umsäumt.

Der Kunde braucht es modern und chic. Besonders wenn der gehobene Wohnort seiner Hochnasbevölkerung gerecht werden will! So der Marktleiter. Wirklich? Ist dem so? Tante Emma war altbacken. Hatte vielleicht nicht den durchgeknallten Skrimps aus der Südsee rechts um die Ecke. Da war Fischstäbchen das Einzige. Da war das Brot nicht mit Mehrkorn gedrechselt und frisch eingelagert. Da waren viele Errungenschaften noch nicht bekannt. Aber eins hatten wir: Normale Verhältnisse. Lebensmittel zum Leben. Deshalb heissen die nämlich so!

Wir kamen mit der Pinwand und den Privatanschlägen in Kommunikation. Heute besteht die Kommunikation nur darin, dass man uns die Automaten für Zigaretten erklärt. Erst touchscreen Marke wählen. Dann zur Kasse gehen bezahlen. Dann Bon vor Scanner halten. Aber bitte richtig. Also den Nippel durch die Lasche ziehn. Dann erlangen Sie den Duft der grossen weiten Welt. Junge, Junge. Was für ein Affentheater. Aber ich habe mich revanchiert. Und den Bargeldeinzugautomat dafür mit all meinem Kupfergeld gefüttert! Und siehe da es waren 7,00 Euro. Wow, das war das Einzige, was diesen Laden zur Premiumklasse erhob. Ansonsten technisches Gekirmel. Wodurch keine Banane besser schmeckt. Aber erheblich teurer wird!

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s