Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul

Also Pferde müssen aber auch für alles herhalten. Für Apotheken um davor zu kot…Um das Glück auf ihrem Rücken dieser Erde zu tragen. Um zu treten. Denn mich tritt ein Pferd sagt ja nichts andereres als: Ich glaubs grad nicht. Und der Spruch mach mir den Hengst, naja da beginnt das Wiehern der besten Bauart.

Was haben Pferde an sich, dass kleine Mädchen sich davon angezogen fühlen? Und wieso schaut man einem Gaul nicht gern ins Maul, wenn man ihn geschenkt bekommt? Ich bekomme viel geschenkt. Aufmerksamkeit, Zuneigung, Offenheit. Und seit gestern sogar Bestürzung. Weil ich meinen Standort wechseln will. Aber ich komme jetzt nicht auf den Bogen zum Pferd?

Geschenke sind Sachen die man nicht umtauscht. So habe ich gelernt. Wenn ich also ein Pferd oder einen Gaul bekäme. Na dann wüsste ich nicht ob ich nicht och davon zurücktreten würde. Egal ob es nun Mundgeruch hat oder nicht. Das in den Mund schauen sagt eigentlich nur: Wie finde ich das Geschenk? Was kann ich damit anfangen? Und/oder will ich den Beschenker dupieren mit der Frage nach Umtausch? Ich finde, wenn einem was geschenkt wird ist man höflich bedankt sich. Und wenns gar nicht passt hebt man es auf, um eventuell es später zu entsorgen. Oder man fragt den Beschenker, was er sich dabei gedacht hat. Vielleicht sagt man dann das Pferd war mir erst als Geschenk zu gross. Aber Deine Freude über meine Freude ist es mir Wert es zu schätzen. Und nicht nach dem Umtauschzettel zu fragen.

Denn Umtauschen von Geschenken? Ist eine eine Tour von Maultieren. Die auch über andere Sachen sich immer das Maul zerreissen. Und das finde ich krank. Ohne mir die Zähne des Tieres angesehen zu haben. Die angeblich den wirklichen Wert darstellen! Geschenkte Gäule sind keine Wertanlagen, sondern Herzensangelegenheiten.

Und wie gehen Sie mit Geschenken um?

Charli Wolf

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s