Ich liebe den Verrat, ich hasse den Verräter

Liebet einander wie der Vater im Himmel Euch geliebt hat.

Ein Wahlspruch unter Christen. Aber nicht nur ein Wahlspruch. Sondern eine Grundeinstellung unter Christen. Menschen die das Wort Nächstenliebe noch durchdrungen leben. In der Gottlosigkeit und der Selbstverwirklichungswelt von heute ist das Ego an die erste Stelle gerückt.

Früher hat man bei Allem sein Gewissen gefragt. Darf ich das, oder nicht? Was kommt am Ende dabei raus? Ist es klug das zu tun? Alles Schnee von gestern!

Heute sind die Klugschwätzer und Schnellmacher am Werk. Die irgend Etwas in die Welt setzen. Das bedarf nur wenige Sekunden. Minuten. Aber was das teilweise bewirkt merken die Verursacher gar nicht. Ausser man macht Ihnen die „Rechnung“ auf.

Damit sie es knallhart am eigenen Leibe spüren und von Ihrem Vorgehen ablassen. Was Schaden für die Welt bewirkt.

Denuntiantentum, Verleumder und Rufmörder gehören bestraft und das empfindlich. Wenn nicht sogar mit Haft belegt.

Um die Welt wieder auf Anstand Moral und Ehrlichkeit zu bringen.

Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein.

Also zweimal überlegen, wen man ans Kreuz nageln will. Es könnte sein, dass der Hammer zum Bummerang wird und man selbst davon sich hinterher getroffen fühlt.

Ein Mensch in meinem Umfeld wird diese Erfahrung jetzt leider machen. Und es wird ihn empfindlich treffen. Weil er wie Judas, aus welchen erfindbaren Gründen Menschen andauernd unbegründet ans Messer liefern will. Die absolut unschuldig sind.

Jetzt reicht es den Unschuldigen.

Und sie bezichtigen den wahren Schuldigen seiner Taten.

Und da reichen dreissig Silberlinge nicht aus zum Bezahlen. Das wird teurer.

Man sollte in heutiger Zeit sehr vorsichtig sein was man medial verbreitet.

Die Welt ist vernetzt und kennt sich. Manchmal näher und besser als Manche glauben.

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s