Zunehmender Mond, Meran, Schnee, Sonne

Einfach Alpen Grand Prix 2016. Kurhaus Meran.

Es ist ein Erlebnis vom Hotelzimmer auf die Dolomiten zu schauen. Denn es hat in den Höhen den ersten Schnee gegeben. Über den Jaufenpass nach Riffian angefahren hatte ich unvergessliche Eindrücke. Ich habe sie innerlich abgespeichert. Über Serpentinen plötzlich im Schnee zu landen. Ich dachte es ist nicht wahr. Aber ich habe im tiefsten Winter die Natur und die göttliche Bergwelt erleben dürfen. Und das ohne Handy! Kein Selfie. Nur Natur und Du!

Leute das ist so grossartig. Normal zu leben.

Der Berg der Versuchung. Eines meiner neuen Lieder kam mir sofort in den Sinn. Wer diesen Eindruck hinter sich hat kann auch Kinder von morgen performen. In einem internationalen Musikwettbewerb! In Meran.

Und noch etwas: Man bekommt eine neue Ausstrahlung. Jetzt werde ich live morgen in mmeinem Hotel das Abendessen gestalten mit Musik. Man bat mich darum. Und ich sagte jaaaaaaaa. Denn dieses Umfeld macht einfach nur glücklich und es sagt mir: Musik ist die Deko für die Natur! Und macht Sinn! Ich danke für das Talent über diesen Weg Menschen Freude zu machen!

Meran wird ein echtes Festival der Menschen. Und ich darf einen Beitrag dazu leisten. Dank sei dem Himmel!

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s