Großstadt

Diese Stadt hat einen Namen, doch es fehlt ihr das Gesicht,
das mit Liebe und mit Wärme zu den Menschen einfach spricht,
diese Stadt hat viele Chancen, doch sie gammelt vor sich hin, alles was Du gar nicht brauchst, ist hier in den Köpfen drin
Diese Stadt hat tolle Menschen, voll Idee und Fantasie,
ja sie würden gerne helfen, doch die Arbeit fehlt für sie.
Glasfassaden werden täglich, angestrahlt im hellen Licht
Doch den Mensch der Hilfe braucht, nein den sieht man hier doch nicht.

Er sucht Essen in den Körben , sammelt Flaschen ja wie doll
diese Stadt ist hoch verschuldet, aber nicht mehr würdevoll.
Jeden Tag grüss ich die Menschen, doch sie schauen einfach weg,
Strassenläden stehen leer, und es sammelt sich der Dreck.

Man baut neu im Übermass, jeder will sein Denkmal hier,
und wer auf der Strasse läuft, braucht als Pass ne volle Pulle Bier.
Ich denk oftmals an die Zeiten , wo ich hier noch kleines Kind
Einkaufsstadt, das war Erlebnis, wo heut nur die Ketten sind.

Heut eilt man ins Einkaufs-Center und erstickt vor schlechter Luft
und der Einkauf wird begleitet, nur noch von dem Döner Duft.
Wo ein Tanzcafe noch früher, Livemusik zum Kaffeklatsch,
Ist heut alles neon hell Stil macht heut Comerz schnell Platz

Nur ne Bank zum so verweilen wird hier sehnsüchtig vermisst
Weil man Angst hat dass ein Penner dort mal anzutreffen ist.
Was die Stadt mal wirklich bräuchte, wäre dringend Menschlichkeit,
nicht nur immer diese Parties, denn auch da fehlt Sicherheit.

Denn wer durch die Strassen geht möchte wieder heimisch sein
und nicht den Krawall erleben, Pöbelei und lautes Schrein!
Wenn man sich gegen Tendenzen nicht sofort zur Wehr gesetzt,
wird mit Autorennen hier,durch die ganze Stadt gehetzt.

Und je lauter die Motoren, desto prolliger und gut,
Dazu einmal S T O P zu sagen, dazu fehlt zu oft der Mut!

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s