„Ein Mann wie ein Baum“

Kennen Sie das? Wenn so ein echter Kleiderschrank vor einer Discotür als Doorman steht und sagt: Und Du nicht. Oder als Bodyguard sich postiert. Wow. Da hat man schon Respekt. Da fühlt man sich schon beim Hingucken hilflos. Da hat man Respekt, ob der Ausmasse XXL und alles bebet!

Da lobe ich mir die gute alte Nachbarschaftshilfe. Ne nicht um den Doorman zu bewältigen. Sondern einfach um Hilfestellung geleistet zu bekommen.

So habe ich das gerade erlebt bei meinem neuen Haus. Der Verkäufer hatte die Info, die Kiefer auf dem Grundstück stört a bisserl.

Und ich ergänzte; Wen beauftragt man denn hier als Gärtner, der das erledigt.

Und was bekam ich zur Antwort: „Wenn Sie wollen ist die Morgen weg!“

Ich stutzte und dachte an den Doorman.

Ein Mann wie ein Baum, aber der handelt anders.

Mein neuer Nachbar ist da resolut und sofort bei der Sache, oder besser gesagt Säge.

Er sagte: Ja klar. Ich mach das.

Und schwupps gesagt getan. Erledigt.

Das ist für mich Hilfe XXL und das zeigt mir, auf dem Land ticken alle anders.

Sie grenzen nicht aus sondern helfen. Sie sind da wenn gebraucht und nicht der „Ordnungshüter“.

Für das was man nicht gebrauchen kann.

Dankeschön für soviel Gemeinschafts- und Willkommensgeist.

Da zieht man doppelt so gerne hin, wo man empfangen und nicht ausgegrenzt wird.

Ein Mann wie ein Baum?

Ja, aber viel bodenständiger. Sympathischer und liebenswerter als viele Türsteher.

Eben ein guter Nachbar

Euer Warburg -Charli

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s