Ein Lied zieht nicht nur um die Welt

Oh ja. Die Musik bewegt sie wird gesungen. Sie wird gelebt.

Und manchmal hat sie auch schon etwas bewegt. Nämlich Bewusstsein.

Es ist ein Wachrütteln. Es ist ein Aufmerksammachen. Es ist ein Sinneswandel.

Und der ist allerhöchste Zeit.

Kann es sein, dass Buchtitel von der Spiegelbestsellerliste genommen werden, nur weil es Wahrheiten vor einer Wahl über politische Gepflogenheiten beinhaltet?

Ja leider kann das sein.

In Deutschland passiert es gerade.

Aber das Netz verbirgt nichts mehr.

Und alles geht um die Welt.

Jede Branche, jedes Medium schreit derzeit nach Wahrheit. Nach Ehrlichkeit. Nach Menschlichkeit.

Nach Begegnung der sinnvollen Bauart.

Die Frage nach dem noch sinnvollen Tag wird immer grösser.

Egal war gestern. Heute ist die Sinnfrage an oberster Stelle.

Deshalb auch das Lied der Flamencomann auf dem 2018 erscheinenden Album Zeitreise.

Zurück zu menschlichen Bedürfnissen. Zum Kern christlichen Lebens.

Zurück zur Nächstenliebe!

Euer Charli

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s