Die gute Wahl: Bleistift

Erst dachte ich es wäre ein Scherz. Aber nach etwas intensiver Nachforschung bemerkte ich: Es stimmt.

Ja wo gibts denn sowas?

Ich fasse es nicht- Ein Jeder weiss: Ein Dokument ist nur dann Dokumenten echt, wenn Kuli oder Tinte genommen wird! In Österreich scheint alles möglich!

Österreich wählt mit Bleistift und macht sein Kreuz.( nicht dokumentenecht), sogar in allen Altenheimen! Ohne Wahlaufsicht!

Ich denke da muss vielleicht doch mal Deutschland mit Kugelschreibern aushelfen. Als EU Partner!

Denn allgemeineStandards gehören ja zu unserer Werteordnung.

Mit Blei oder Buntstift kann man ja schön malen zugegeben.

Aber man darf sich nicht die Welt so malen, wie man sie gerne hätte.

Wir sind ja nicht bei Wünsch Dir was, sondern wir reden von einer wahlentscheidenden Ausrichtung.

Jetzt fehlt nur noch, dass beim Urnengang das Radiergummi liegt.

Ab jetzt wird das Ergebnis der Wahl noch genauer von hier, dem Charli, beobachtet.

Denn wer dem Künstler (Wähler) so viel Gestaltungsfreiheit einräumt, darf sich nicht wundern wenn der ORF zur Juri avanciert!

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s